Die Kunst

ist ein Schritt

vom sichtbaren Bekannten

zum verborgenen

Unbekannten.

 

Kann das nicht auch

für die Fotografie gelten?
 

       nach Khalil Gibran

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Elke Erben - für Fotografie Oberberg